Businesstag – Neue Perspektiven und unentdeckte Potenziale – 14. Mai 2019 – DIE WIRTSCHAFTSFRAU
International Innovation & Film Festival (IIFF)
Mai 1, 2019

Businesstag, das Wirtschaftsforum für Frauen, Bild aufgenommen im Vaduzersaal in Vaduz am 14.05.2019 - Juliane Bogner-Strauss, Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend FOTO & COPYRIGHT: DANIEL SCHWENDENER

Julina Bogner-Strauss österreichische Bundesministerin – die-wirtschaftsfrau.ch

Businesstag – Neue Perspektiven und unentdeckte Potenziale – 14. Mai 2019

Die diesjährige Tagung stand unter dem Motto “Neue Perspektiven und unentdeckte Potenziale”. Gegen 400 weibliche fach- und Führungskräfte sind nach Vaduz (LI) gekommen, um von hochkarätigen Referentinnen an spannenden Workshops mehr über ihre Erfahrungen und Sicht der Dinge aus Politik und Wirtschaft zu erfahren.

Juliana Bogner -Strauss, österreichische Bundesministerin, erzählte von ihren politischen Erfahrungen und der Chancengleichheit der Frau in der Politik. Monika Walser, CEO des schweizerischen Möbelherstellers de Sede, schilderte eindrücklich, wie sie den Turnaround von de Sede meisterte und das Unternehmen vor dem Konkurs rettete. Lene Hoschek startete 2005 mit einem eigenen Atelier in Graz und heute gehört sie zu einer der bekanntesten Modedesignerinnen im deutschsprachigen Raum. Als Pionierin im Life-Business Coaching führte Petra Bock uns in die 7 „Mindfucks“, die uns in unserem Lebensverlauf begleiten und wie man ihnen begegnet, ein;

  1. Katastrophen-Mindfuck
  2. Selbstverleugnung-Mindfuck
  3. Bewertung-Mindfuck
  4. Druckmacher-Mindfuck
  5. Regeln-Mindfuck
  6. Misstrauens-Mindfuck
  7. Übermotivations-Mindfuck

Monika Schärer, Fernseh- und Radiojournalistin führte uns mit ihrer tollen Moderation durch den spannenden 12. Businesstag in Vaduz.

Kategorie

News

Publiziert am

16.05.2019

Hashtag

#diewirtschaftsfrau #event

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

FRAUENJOBS.CH
ABONNIEREN