Gemeinderat Udligenswil: Vier von Fünf Kandidierenden sind Frauen | DIE WIRTSCHAFTSFRAU
Biel legt Massnahmen zur Gleichstellung von Mann und Frau
Januar 28, 2020
GENDER PAY GAP BEGINNT SICH ZU SCHLIESSEN
April 2, 2020

Vier von fünf Kandidierenden für den Gemeinderat Udligenswil im Kanton Luzern sind Frauen.

Gemeinderat Udligenswil: Vier von Fünf Kandidierenden sind Frauen

Am 29. März sind Gemeinderatswahlen in der Gemeinde Udligenswil im Kanton Luzern. Dabei könnten vier von fünf Gemeinderatssitzen durch Frauen besetzt werden. Gemeindepräsident Thomas Rebsamen (FDP), Finanzvorsteher Claudio Passafaro (CVP) sowie Armin Schmidiger (parteilos) treten nach je zwölf Jahren im Amt per Ende dieser Legislatur zurück. Sozialvorsteher Florian Ulrich (FDP) sowie Bauvorsteherin Gisela Künzli-Huber (CVP) treten zur Wiederwahl an.

Die weiteren drei Kandidatinnen bestehen aus Brigitte Henseler (CVP), Angela Müller (FDP) sowie Jaqueline-D. Gabus (GLP). Somit kandidieren vier Kandidatinnen und ein Kandidat für die fünf Gemeinderatssitze. Ein so zusammengesetzter Gemeinderat könnte für den Kanton Luzern ein Novum sein. Allerdings besteht die Möglichkeit, dass noch weitere Kandidierende ins Rennen um die Sitze eintreten.

Quelle: https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/luzern/vier-von-fuenf-kandidierenden-fuer-den-gemeinderat-in-udligenswil-sind-frauen-ld.1188222

 

Kategorie

News

Publiziert am

29.01.2020

Hashtag

#diewirtschaftsfrau #udlingenswil #gemeinderatswahlen #frauen

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

FRAUENJOBS.CH
ABONNIEREN

Notice: Undefined index: position_on_screen in /home/itswissc/www/diewirtschaftsfrau/wp-content/plugins/mystickyelements/mystickyelements-front.php on line 146